Warenkorb

Der Warenkorb ist leer.

Nutzungsbedingungen

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

1. Geltungsbereich

Im Interesse einer fairen und nachvollziehbaren Beziehung zu unseren Kunden, legen wir allen allen Bestellungen in unserem Onlineshop – diese Allgemeinen Liefer- und Geschäftsbedingungen (abgekürzt AGB) zugrunde. Bei jeder Bestellung gelten diese AGB mit uns vereinbart. Die Einbeziehung fremder AGBs oder Vertragsbedingungen eines Kunden wird ausgeschlossen, es sei denn, deren Geltung wurde von der Green Healthcare GmbH ausdrücklich schriftlich anerkannt. Einvernehmlich kann vom Gebot der Schriftform nur mittels schriftlicher Erklärung abgegangen werden.

Kunde im Sinne dieser AGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

2. Vertragspartner

Die Green Healthcare GmbH mit Sitz in Leopold Ungar Platz 2, A-1190 Wien, Österreich ist Vertragspartner des Kunden.

E-Mail: office@green-healthcare.at

Firmenbuchnummer: FN 525976 w

Firmenbuchgericht: Handelsgericht Wien

UID-Nummer: ATU75088502

3. Vertragsabschluss

Die im Online-Shop des Verkäufers enthaltenen Produktbeschreibungen stellen kein verbindliches Angebot seitens des Verkäufers dar, sondern dienen zur Abgabe eines verbindlichen Angebots durch den Kunden. Erfolgt die Bestellung in unserem Online-Shop können Sie die von Ihnen gewünschten Produkte samt Angaben zu Menge und Stückzahl, mittels Anklicken des Buttons „In den Warenkorb“ in unserem Shop-System zwischenspeichern. Sie haben die Möglichkeit alle Ihre zwischengespeicherten Produkte durch Klick auf den Button „Warenkorb anzeigen“ in einer Liste einzusehen. Der Bestellvorgang wird durch Klick auf den Button „Weiter zur Kasse“ fortgesetzt. Im nächsten Schritt wählen Sie die Rechnungsadresse, Versandadresse sowie die Zahlungsmethode aus und geben die für die Ausführung der Zahlung erforderlichen Daten ein. Bei der Wahl von externen Zahlungsservices wie z.B. PayPal oder Sofort-Überweisung, werden Sie auf die externe Website des jeweiligen Zahlungsdienstanbieters weitergeleitet. Nun sehen Sie den nächsten Schritt und klicken bitte „ Bestellung abschicken“. Vor der Abgabe der Bestellung werden die für die Bestellung relevanten Daten in einer „Bestellungsdetails“ zusammengefasst.

Nach Eingang Ihrer Bestellung senden wir Ihnen unverzüglich eine Nachricht per E-Mail zu, die den Eingang Ihrer Bestellung bei uns bestätigt und deren Einzelheiten aufführt (Bestellbestätigung). Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme Ihres Kaufangebotes dar, sondern informiert nur darüber, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist. Ein Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn wir das bestellte Produkt an Sie versenden und den Versand an Sie mit einer weiteren E-Mail bestätigen (Versandbestätigung). Wenn Ihre Bestellung in mehr als einem Paket versendet wird, ist es möglich, dass Sie für jedes Paket eine eigene Versandbestätigung erhalten. In diesem Fall kommt bezüglich jeder Versandbestätigung ein separater Kaufvertrag zwischen Ihnen und der Green Healthcare GmbH über die in der jeweiligen Versandbestätigung aufgeführten Produkte zustande.

4. Kundenkonto

Sie haben die Möglichkeit, in unserem Onlineshop ein Kundenkonto anzulegen. Ihre Anmeldedaten (E-Mail-Adresse, Passwort) legen Sie selbst fest. Nach der Registrierung Ihres Kundenkontos können Sie Ihre Bestelldaten unter „Mein Konto“ im Onlineshop aufrufen.. Der Inhalt des zwischen Ihnen und der Green Healthcare GmbH geschlossenen Vertrags ergibt sich sodann jeweils aus der per E-Mail übersandten Bestellbestätigung sowie der Annahmeerklärung bzw. der übersandten E-Mail nach erfolgtem Vertragsschluss.

5. Preise

Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Alle Preise sind Endverbraucherpreise und beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und verstehen sich zzgl. Versandkosten bzw. versandkostenfrei, wenn die Bestellung den angegebenen Mindestauftragswert erreicht, und etwaigen Zahlungsmittelgebühren.

6. Lieferung

Wir lassen bei der Annahme und Abwicklung Ihrer Bestellungen größte Sorgfältigkeit und Gewissenhaftigkeit walten. Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung an die vom Kunden angegebene Lieferadresse. Wir weisen darauf hin, dass sämtliche Angaben in unserem Onlineshop zu Verfügbarkeit, Versand oder Zustellung eines Produktes lediglich voraussichtliche Angaben und ungefähre Richtwerte sind. Sie stellen keine verbindlichen bzw. garantierten Versand- oder Liefertermine dar. Im Regelfall erfolgt eine Lieferung innerhalb Österreichs in ca. 3 bis 5 Werktagen ab Eingang der Bestellung. Lieferungen und Bestellungen nach Deutschland erfolgen ebenfalls innerhalb von 3-5 Werktagen ab Eingang der Bestellung. Innerhalb Europas sind Lieferungen in ca. 7 bis 14 Werktagen möglich.

Bitte beachten Sie, dass wir sämtliche Produkte nur in haushaltsüblichen Mengen verkaufen. Dies bezieht sich sowohl auf die Anzahl der bestellten Produkte im Rahmen einer Bestellung als auch auf die Aufgabe mehrerer Bestellungen desselben Produkts, bei denen die einzelnen Bestellungen eine haushaltsübliche Menge umfassen. Ab Übergabe der Ware oder Lieferung an die vom Kunden angegebene Adresse haben wir unsere Pflicht aus dem Kaufvertrag erfüllt ,und somit ist der Kaufpreis im Zweifel sofort fällig.

Sollte eine Lieferung nicht möglich sein, weil die entsprechende Ware nicht auf Lager ist oder sollte eine Lieferung sich aus anderen Gründen verzögern, werden wir Sie unverzüglich ab Kenntnis darüber informieren.

Falls eine Lieferung an den bestellenden Kunden nicht möglich ist, weil der Besteller nicht unter der von ihm angegebenen Lieferadresse angetroffen wird, obwohl der Lieferzeitpunkt dem bestellenden Kunden mit angemessener Frist angekündigt wurde, trägt der Kunde die Kosten für die erfolglose Anlieferung.

7. Versandkosten

Als Versandkosten verrechnen wir

innerhalb Österreich € 4,30
Nach Deutschland € 13,93

Ab einem Wareneinkaufswert von über 30 € wird Ihre Bestellung portofrei innerhalb Österreichs und von über 60 € portofrei nach Deutschland ausgeliefert.

Wurde der Kaufpreis bezahlt und handelt es sich beim Kunden um einen Endverbraucher, so trägt die Green Healthcare GmbH das Versandrisiko, bis die Ware an den Endverbraucher oder einen vom Endverbraucher bestimmten Dritten abgeliefert wird.

8. Widerrufsrecht für Kunden

Als Kunde haben Sie das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen ihre Bestellung zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der mit der Beförderung Beauftragte ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden

Achtung: Das Widerrufsrecht für Kunden besteht nicht bei folgenden Bestellungen:

  1. Medizinprodukte und Waren , die versiegelt geliefert werden und aus Gründen des Gesundheitsschutzes, des Medizinproduktegesetzes oder aus Hygienegründen nicht zur Rückgabe geeignet sind, insbesondere sämtliche geöffnete Blisterverpackungen sowie Sachets und Riechstiftbeutel, sofern die Verpackung dieser Artikel geöffnet oder angebrochen wurde.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns schriftlich über Ihren Entschluss informieren, diesen Vertrag zu widerrufen. Bitte richten Sie Ihren eindeutig formulierten Widerruf an:

Green Healthcare GmbH
Leopold Ungar Platz 2

Square one Spaces

A-1190 Wien
E-Mail: office@green-healthcare.at

9. Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag als Verbraucher widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.

Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen zehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von zehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem sie die Sache nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.

10. Reklamationen

Werden Waren mit offensichtlichen Schäden an der Verpackung oder am Inhalt angeliefert, ersuchen wir den Kunden das Paket bereits in Anwesenheit des Transporteurs zu öffnen, damit eine Schadensmeldung gleich vor Ort erfolgen kann (Transportversicherung). Zudem ist unverzüglich mit uns, der Green Healthcare GmbH, Kontakt aufzunehmen.

Für die Geltendmachung von Gewährleistungsansprüchen gelten die gesetzlichen Fristen.

11. Rücksendungen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs, oder einer Reklamation müssen Sie die Ware unverzüglich, jedenfalls binnen vierzehn Tagen ab dem Tag an dem die Rücksendung angezeigt wurde, mit Rücksendeschein und in Originalverpackung, an folgende Adresse zurücksenden:

Green Healthcare GmbH
Leopold Ungar Platz 2

Spaces Square Ones
A – 1190 Wien

Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Bitte achten Sie darauf, dass Sie sich die Rücksendung vom Lieferanten bestätigen lassen müssen und diese Bestätigung, bis zur Gutschrift der Ware auf Ihrem Kundenkonto, sicher verwahren müssen.

Die unmittelbaren Kosten der Warenrücksendung trägt der Kunde, insbesondere Waren die normal mit der Post zurückgesandt werden können.

12. Zahlungsbedingungen

Bei Bestellung über unseren Online-Shop akzeptieren wir die Zahlung per Vorauskasse, Sofortüberweisung, Kreditkarte oder PayPal. Bei Zahlung mit Kreditkarte erfolgt die Versendung der Ware nach Durchführung der Transaktion. Bei Zahlung mittels Vorauskassa muss die Transaktion innerhalb einer Woche durchgeführt werden, ansonsten die bestellte Ware nicht weiter reserviert wird. Falls mit Ihnen eine Zahlung per Rechnung vereinbart wurde, so haben Sie die Zahlung unverzüglich ab dem Erhalt der Ware, spätestens binnen 14 Tagen zu leisten. Die Aufrechnung mit Gegenforderungen des Kunden sowie ein etwaiges Zurückbehaltungsrecht werden ausgeschlossen.

Sollten Kunden aus irgendwelchen Gründen mit Ihrer Zahlung in Verzug geraten, so gelten die für Verbraucher geltenden gesetzlichen Verzugszinsen. Sind Kunden mit der Bezahlung auch nur einer Teilrechnung in Verzug, wird der gesamte Kaufpreis sofort fällig und die Green Healthcare GmbH ist bis zur Begleichung des aushaftenden Betrages nicht verpflichtet, weitere Leistungen für den Kunden zu erbringen. Die Green Healthcare GmbH wird ab Zahlungsverzug berechtigt von einzelnen oder sämtlichen mit dem Kunden geschlossenen Verträgen zurückzutreten.

Der Kunde verpflichtet sich bei Zahlungsverzug der Green Healthcare GmbH alle hierdurch entstehenden und zur Rechtsverfolgung notwendigen Mahn- und Inkassospesen zu ersetzen.

13. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Begleichung aller gegen den Kunden bestehender Ansprüche aus dem Kaufvertrag bleibt die gelieferte Ware in unserem Eigentum.

14. Urheberrecht

Der Kunde nimmt zu Kenntnis, dass die von uns vertriebenen Produkte Markenschutz und urheberrechtlichen Schutz genießen. Muster, Informationsbroschüren, Flyer, Abbildungen und dergleichen bleiben stets unser geistiges Eigentum; der Kunde erhält daran keine wie immer gearteten Nutzungs- oder Verwertungsrechte.

15. Gewährleistung

Wir gewährleisten, dass die Produkte zum Zeitpunkt der Übergabe die vereinbarte Beschaffenheit haben und frei von Sachmängeln sind. Die Produkte eignen sich für die in den Produktinformationen und Gebrauchsanweisungen angegebenen Anwendungen und weisen jene Beschaffenheit auf, die bei Medizinprodukten und Produkten der gleichen Art üblich sind. Abgesehen von jenen Fällen, in denen von Gesetzes wegen das Recht auf Wandlung zusteht, behalten wir uns vor, den Gewährleistungsanspruch nach unserer Wahl durch Verbesserung, Austausch oder Preisminderung zu erfüllen. Dies gilt nicht für Verbrauchergeschäfte. Handelt es sich um kein Verbrauchergeschäft, hat der Kunde stets zu beweisen, dass der Mangel zum Übergabezeitpunkt bereits vorhanden war. Daher sind die Produkte nach der Ablieferung unverzüglich zu untersuchen. Dabei festgestellte Mängel sind ebenso unverzüglich, spätestens aber innerhalb von acht Tagen nach Ablieferung unter Bekanntgabe von Art und Umfang des Mangels dem Verkäufer bekannt zu geben. Verdeckte Mängel sind unverzüglich nach ihrer Entdeckung zu rügen. Wird eine Mängelrüge nicht oder nicht rechtzeitig erhoben, so gilt die Ware als genehmigt. Die Geltendmachung von Gewährleistungs- oder Schadenersatzansprüchen einschließlich von Mangelfolgeschäden sowie das Recht auf Irrtumsanfechtung aufgrund von Mängeln, sind in diesen Fällen ausgeschlossen.

16. Schadenersatz, Produkthaftung

Schadenersatzansprüche in Fällen leichter Fahrlässigkeit sind ausgeschlossen. Dies gilt nicht für Personenschäden oder Schäden an zur Bearbeitung übernommenen Sachen, es sei denn, Letzteres wurde im Einzelnen ausgehandelt. Allfällige Regressforderungen, die Vertragspartner oder Dritte aus dem Titel „Produkthaftung“ im Sinne des Produkthaftungsgesetzes gegen uns richten, sind ausgeschlossen, es sei denn, der Regressberechtigte weist nach, dass der Fehler in unserer Sphäre verursacht und zumindest grob fahrlässig verschuldet worden ist.

17. Haftungseinschränkungen

Die Green Healthcare GmbH haftet ausschließlich nur für Schäden bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit die im Zusammenhang mit der Nutzung des Online-Shops oder dem Kunden aus mit uns abgeschlossenen Rechtsgeschäften entstehen. Dies gilt nicht bei Personenschäden, Produkthaftungsansprüchen bzw. Verbrauchergeschäften. Dies gilt auch für mittelbare Folgeschäden, wie insbesondere entgangenen Gewinn. Das Vorliegen von leichter bzw. grober Fahrlässigkeit hat, sofern es sich nicht um ein Verbrauchergeschäft handelt, der Kunde zu beweisen.

18. Anwendbares Recht

Für sämtliche Rechtsbeziehungen zwischen der Green Healthcare GmbH und dem Kunden gilt das Recht der Republik Österreich.

19. Gerichtsstand

Wien

20. Vertragssprache

Es wird ausdrücklich Deutsch als Vertrags- und Verhandlungssprache vereinbart.

21. Datenschutz

Die Green Healthcare GmbH verwendet die von Ihnen mitgeteilten personenbezogenen Daten (Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Kontodaten und weitere Kontaktdaten) gemäß den geltenden Bestimmungen des österreichischen Datenschutzrechts.

22. Online-Streitbeilegung

Die EU-Kommission stellt im Internet unter folgendem Link eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr
Diese Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten aus Online-Kauf- oder Dienstleistungsverträgen, an denen ein Endverbraucher beteiligt ist.

Die Green Healthcare GmbH ist zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder verpflichtet noch bereit.